Herzlich Willkommen

Slideshow

Admin-Login

2. Mai. 2016

In den Osterferien konnten wir eine Freizeit für „unbegleitete minderjährige Ausländer“ (umA) anbieten. Die Jungen hatten in der Vergangenheit kaum die Möglichkeit, sich an einer unserer Ferienfreizeiten zu beteiligen. Der Wunsch nach einer solchen Fahrt war allerdings deutlich spürbar. […] Das Naturfreundehaus in Bramsche sollte am Ende unser Ziel sein. [Weiter zum vollständigen Bericht]

28. Apr. 2016

Nach der Veröffentlichung des Reiseberichts und der Bilder der Ferienfreizeit im sauerländischen Medebach, gibt es nun auch bewegte Bilder der Fahrt zu sehen.



25. Apr. 2016

Ende März ging es für einige unserer Jugendlichen ins Sauerland nach Medebach. Viel Natur und musikalische Abende prägten die Tage, während trotz Sprachbarrieren komplexe Kooperationsspiele gelöst werden mussten. Den ausführlichen Bericht mit einigen Bildern der Fahrt gibt es hier zu lesen.

k-P3200840

8. Apr. 2016

Ab sofort ist in unserem Haupthaus an der Zeppelinstraße eine Erzieherstelle in Vollzeit zu besetzen. Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung bitte per Mail an Bewerbung@jugendheimstaetten-duisburg.de.

8. Apr. 2016

In den Osterferien war eine Gruppe Jugendlicher für neun Tage in Bayern. Im Mittelpunkt der Fahrt stand der Besuch der KZ Gedenkstätte Dachau. Die wichtigsten Informationen und Eindrücke wurden dabei in einem Buch festgehalten. Aber auch Fußball spielen, Ostereier suchen und ein Besuch der Bavaria Filmstadt standen auf dem Programm. Ein ausführlicher Bericht der Fahrt ist online und hier zu finden.

14

17. Mrz. 2016

Die Vorfreude auf die ersten Segeltouren im Jahr 2016 steigt! Wenn nächste Woche die Osterferien beginnen, stehen wieder verschiedene Freizeiten für unsere Jugendlichen an.

So wird es für sechs unserer Bewohner des Haupthauses an der Zeppelinstraße zehn Tage auf hohe See gehen. Außerdem wird auch eine Kombifahrt stattfinden, bei der Gruppen aus der Gerokstraße und Zeppelinstraße gemeinsam mehrere Tage auf dem Segelboot verbringen werden.

Aber auch die Jugendlichen, die es weniger aufs Wasser zieht, haben die Möglichkeit, weitere wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Eine Gruppe von acht Jugendlichen wird fünf Tage durch das heimische NRW wandern und die Umgebung erkunden.

sgfv

Im Sauerland, genauer in Medebach, wird dazu eine weitere Gruppe des Haupthauses ihre freie Zeit in einer Ferienwohnung verbringen. Zuletzt wird eine Bildungsfahrt nach Dachau stattfinden, auf die sich sieben Bewohner unserer Einrichtung an der Watereckstraße freuen.

Es ist also mal wieder viel Action geboten. Wir freuen uns wie immer auf die zahlreichen Eindrücke, die die Jugendlichen mit nach Duisburg bringen werden!

11. Mrz. 2016

Endlich war es soweit. Nach der Anerkennung der „Dr. Hartmut Schneider-Stiftung“ durch die Bezirksregierung in Düsseldorf trafen sich am 22.02.2016 Kuratorium und Vorstand zur konstituierenden Sitzung. Zunächst standen formale Punkte auf der Tagesordnung. Nachdem diese abgearbeitet waren, konnten wir uns intensiv mit inhaltlichen Fragen auseinandersetzen. Es herrschte große Einigkeit darin, dass wir alles dafür tun, um dem Willen und Vermächtnis von Marie und Hartmut Schneider gerecht zu werden.

10. Mrz. 2016

Anfang 2016 waren wir mit 12 Jugendlichen im „Museum der Deutschen Binnenschifffahrt“. Zu Beginn wurde die Geschichte der Binnenschifffahrt mit Hilfe von verschiedenen Modellen erklärt. Zudem wurde auf die historische Entwicklung des Duisburger Binnenhafens Bezug genommen. Abschließend unternahmen wir einen Spaziergang an der Rheinpromenade und erläuterten den Jugendlichen die einzelnen Industriestandorte. Einige Impressionen von dem Ausflug sind auf unserer Homepage in einigen Bildern und einem Video zu sehen.


k-GOPR4656

4. Feb. 2016

Zum 1. April 2016 ist in unserer Außenwohngruppe Amalienstraße in Dinslaken eine Erzieherstelle in Vollzeit zu besetzen. Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung bitte per Mail an Bewerbung@jugendheimstaetten-duisburg.de.

25. Jan. 2016

Mehrere Kinder der AWG Watereck haben Silvester auf den Kauf jeglichen Feuerwerks verzichtet und das dadurch gesparte Geld an das Tierheim Duisburg gespendet. Angeregt waren sie von der Aktion „Brot für Böller“. Nach der Idee „Zu Silvester auch an die denken, die nichts zu feiern haben“, sammeln die katholische und evangelische Jugend Münchens Geld für Straßenkinder in Afrika. Unsere Bewohner haben sich das Motto dieses Jahr zu Herzen genommen und das Geld einem guten Zweck in der Umgebung zukommen lassen.

Das Interesse der Kinder an dem Wohl des Tierheims zeigt auch die Patenschaft von Hündin Boncuc. Boncuc ist seit Mitte 2015 im Tierheim Duisburg untergebracht. Die AWG Watereck hat die Patenschaft für die 1 ½-jährige Hündin übernommen. Die Kinder geben monatlich einen Teil ihres Taschengeldes für die Versorgung ab. Nun erhielten sie eine Patenturkunde für das Engagement und waren mächtig stolz, Boncuc unterstützen zu können.

Weiterhin gibt es bei der AWG Watereck dieses Jahr etwas zu feiern. Die Einrichtung wird 10 Jahre alt. Zum Jubiläum soll es ein großes Fest geben, weitere Infos hierzu folgen!

vor »

RSS Radio Duisburg Lokalnachrichten