Herzlich Willkommen

Slideshow

Admin-Login

21. Sep. 2017

(Zum Öffnen der vollständigen PDF-Datei bitte auf das Bild klicken)

17. Sep. 2017

Die Wochen und Tage der Vorbereitung haben sich gelohnt! Für das diesjährige Sommerfest der AWG Amalienstraße hatten alle fleißig mitangepackt: Der Rasen wurde gemäht, Unkraut gezupft, Spiele vorbereitet, Einkäufe getätigt und Tischdeko gebastelt.

Als es am 2.9. dann soweit war, spielte auch das Wetter mit und wir haben uns über viele tolle Gäste gefreut. Gemeinsam machten wir Stockbrot und spielten Spiele, wie Rasentwister und Dosenwerfen.

Neben köstlichen Leckereien vom Grill und frischen Salaten, war der selbstgebackene Kuchen auch dieses Jahr wieder ein Highlight.

27. Aug. 2017

Es waren ein mal sieben Mädchen im Alter von 13 bis 17 Jahren, die sich im Sommer 2017 zusammen mit zwei Erzieherinnen auf den Weg nach Lieberhausen machten, um eine Woche im Märchenwald zu verbringen. Ihre Erlebnisse haben sie in einem Tagebuch festgehalten, das hier zu finden ist!

16. Aug. 2017

Wie schon bereits vor einiger Zeit berichtet, nahm eine Gruppe unserer Jugendliche an dem Projekt „United with Music and Respect“ teil. Dabei entstand durch viel Kreativität und Engagement das Lied „Wir sind Menschen“.

Bei einem gemeinsamen Konzert aller Projektteilnehmer in der Hochschule Düsseldorf, gab es die Möglichkeit, das Lied live zu performen und die anderen Künstlern zu erleben. Organisiert wurde das Projekt vom ABA Fachverband und der Diakonie Düsseldorf, bei denen wir uns an dieser Stelle nochmal bedanken!

Von der Veranstaltung gibt es nun auch ein Video zu sehen, das Ausschnitte von den Auftritten der vielen verschiedenen begeisterten Jugendlichen zeigt:



4. Aug. 2017

Unser Haupthaus an der Zeppelinstraße ist ab sofort unter folgender Telefonnummer erreichbar:

0203 / 73 85 03 – 0

Die genauen Kontaktdaten sind hier zu finden.

6. Jul. 2017

Auch in diesem Jahr waren einige Jugendliche in den Osterferien mit dem Segelboot auf dem Ijsselmeer unterwegs. Die Gruppe aus der AWG Amalienstraße erlebte dort ereignisreiche Tage, auch wenn das Wetter nicht immer optimal war. Hier geht es zum dem Bericht der Fahrt!

3. Jul. 2017

Bei dem Projekt wurde gemeinsam mit den Bewohnern der Schüleretage ein Kräuter- und Gemüsebeet angelegt. Die Jugendlichen wurden dabei von einem Erzieher betreut, der in unserem Haupthaus sein Anerkennungsjahr absolviert hat. Das Beet wurde angelegt, um gegen den heutigen Massenkonsum, und der damit verbundenen Wegwerfmentalität, entgegenzuwirken.

Das Ziel war, den Jugendlichen einen bewussteren Umgang mit Lebensmitteln nahe zu bringen und auf eine gesunde Ernährung zu achten. Das Beet ist mittlerweile ein fester Bestandteil der Gruppe und wird bei gemeinsamen gruppenpädagogischen Kochangeboten genutzt.



24. Jun. 2017

In den vergangenen Osterferien hat eine Gruppe Jugendlicher einige ereignisreiche Tage in unserem Ferienhaus in Lieberhausen verbracht. Den Bericht zu der Fahrt gibt nun hier!

18. Jun. 2017

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder mit all unseren Bewohnern, Mitarbeitern, Sponsoren und Freunden feiern. Das Sommerfest wird dieses Jahr auf unserem neu gestalteten Außengelände stattfinden. Dabei wird es für alle Gäste auch die Möglichkeit geben, die veränderten Räumlichkeiten zu besichtigen. Als Termin steht bereits der 22.09.2017 fest. Weitere Infos folgen!

27. Apr. 2017

Mit einer, wegen Krankheiten dezimierten, Gruppe haben wir am Sonntag am „Brückenlauf“ in Düsseldorf teilgenommen. Insgesamt haben über 1100 Teilnehmer die Ziellinie erreicht, die Schnellsten bereits nach etwas mehr als fünfzehn Minuten.

Da konnten wir leider nicht mithalten. Doch durch das regelmäßige Training fiel uns die Distanz von 5km wesentlich leichter, als noch zu Jahresbeginn. Dementsprechend haben sich die Zeiten der teilnehmenden Jugendlichen deutlich verbessert, sodass wir in der Teamwertung mit insgesamt 74 Teams einen sehr beachtlichen 5. Platz belegt haben.

Unser Respekt gilt den Jugendlichen, die sich Woche für Woche, trotz des eher schlechten Wetters, zum Lauftraining aufraffen. Das Laufen in einer großen Gemeinschaft und die Anfeuerungen am Straßenrand boten eine schöne Abwechslung und die Verbesserung der Leistung belohnte uns für die Anstrengungen im Training.

« zurückvor »

RSS Radio Duisburg Lokalnachrichten