Wer wir sind und was wir möchten

Der Verein Jugendheimstätten Niederrhein e.V. ist ein freier Träger der stationären Jugendhilfe mit Standorten in Duisburg und Dinslaken.

Der Gründer unseres Vereins, Dr. Hartmut Schneider, hat Anfang der 1950er-Jahre Leitgedanken und Methoden vorgezeichnet, die in unserer pädagogischen Arbeit bis in die Gegenwart hinein Bestand behalten haben.

Seit nunmehr über 60 Jahren verwirklichen wir in der pädagogischen Praxis kontinuierlich Hartmut Schneiders Ideen zur „Pädagogik des Abenteuers“ und „Ganzheitlichen Jugendbildung an der Antike“.

Sie prägen die Grundhaltung unserer Einrichtung an den verschiedenen Standorten und bilden den Leitgedanken unseres täglichen Handelns.

Schau dich um

Unter „Über uns“ kannst du dich über unser Leitbild informieren.

Im Bereich Wohngruppen sind Bilder und Kurzbeschreibungen unserer Häuser zu finden.

Über das Menü gelangst du außerdem zu Menschen, die Teil unserer Gemeinschaft sind und ein wenig von sich erzählen.

Die Seite „Erlebnisse“ vermittelt Eindrücke unserer umfangreichen Freizeit- und Bildungsfahrten sowie verschiedener Aktivitäten.

Wenn du mehr über die Vergangenheit und Entwicklung der Jugendheimstätten erfahren willst, bist du unter „Historie“ richtig.

Sollten wir derzeit eine Stelle zu besetzen haben, findest du unter „Jobs“ die entsprechende Anzeige.

Und bei weiteren Fragen sind unter „Kontakt“ alle Kontaktdaten unserer Einrichtungen aufgelistet.

Steuerrad Übergabe

Am 04. September 2020 war es soweit, das Steuerrad der Jugendheimstätten wurde an unseren neuen Einrichtungsleiter Joachim Kloppke (oder einfach nur Jochen) übergeben. Corona bedingt fand die Übergabe in einem kleinen Kreis von Mitarbeitern und Vereinsmitgliedern statt. Mitarbeiter der Wohngruppen ließen es sich nicht nehmen, mit einem persönlichen Geschenk ihrem „Chef“ zu gratulieren.